Weihejubiläum Merseburger Dom 2021

Geweiht für die Ewigkeit

Am 1. Oktober 1021 wurde der Merseburger Dom in Anwesenheit des Kaisers Heinrich II. und seiner Frau Kunigunde geweiht. Nach nur sechs Jahren Bauzeit erhielt Merseburg eine der bedeutendsten Kathedralbauten Deutschlands. Der Merseburger Kaiserdom war ein Lieblingsort deutscher Kaiser und Könige. Hier wurde Geschichte geschrieben, Geschichte aufgeschrieben und immer wieder in prächtigen Kunstwerken verewigt. Der 1000-jährigen Wiederkehr der Merseburger Domweihe ist 2021 ein ganzes Festjahr gewidmet. „Geweiht für die Ewigkeit“ lässt 1000 Jahre Domgeschichte wieder lebendig werden.

SCHIRMHERRSCHAFT

Das Festjahr steht unter der Schirmherrschaft von Friedrich Kramer, Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, und Dr. Gerhard Feige, Bischof des Bistums Magdeburg. Grußworte der Schirmherren

CORONA-PRÄVENTION

Wie alle anderen Kultureinrichtungen in Deutschland müssen die Vereinigten Domstifter den Merseburger Dom ab dem 2. November 2020 bis voraussichtlich zum 31. Januar 2021 für den Besucherverkehr schließen. Weiterhin werden alle für den Zeitraum geplanten Veranstaltungen abgesagt. Wissenschaftliche Anfragen an die Archive und Bibliotheken der Vereinigten Domstifter werden aber weiter gewährleistet. Auch Gottesdienste finden statt.

Aktuelles

Veranstaltungen im Festjahr
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen
Scroll-To-Top-Button
DE
Skip to content