Das Weihefest vom 1. bis 3. Oktober 2021

Der Weihetag des Merseburger Doms kann exakt aus den historischen Quellen entnommen werden. Am 1. Oktober 1021 waren Kaiser Heinrich II. und seine Frau Kunigunde für die Weihe des Doms nach Merseburg gereist. Genau 1000 Jahre später würdigt Merseburg seinen Jubilar mit einem ereignisreichen Festwochenende. In zahlreichen Veranstaltungen, Aktionen und Festen im Dom, am Dom und überall in der Stadt begehen wir dieses einmalige Jubiläum. 

Das Programm für das Festwochenende wird stetig aktualisiert. Hier finden Sie immer die neuesten Entwicklungen.

Freitag, 1. Oktober 2021

Der Merseburger Dom, die Stadt und das evangelische Kirchspiel Merseburg begehen gemeinsam den 1000. Weihetag des Merseburger Doms. Das Festwochenende beginnt mit einer feierlichen Prozession vom Marktplatz zum Merseburger Dom. Wie einst Heinrich II., der mit seiner Frau Kunigunde zur Domweihe nach Merseburg reiste, sind alle eingeladen, am Festumzug durch die Stadt teilzunehmen. Im Anschluss findet im Merseburger Dom der festliche Weihegottesdienst statt. Abends erstrahlt ganz Merseburg in einem Lichtermeer. Zur „Langen Nacht der Kirchen“ werden zahlreiche Gebäude in Merseburg festlich angestrahlt. Alle Kirchen und der Dom haben mit einem abwechslungsreichen Programm geöffnet. 

14.00 bis 16.00 Uhr | KinderDomusMerseburch
Bischofsmütze schön verziert
Familienprogramm zum Weihetag
Kostenfrei

15.00 Uhr | Marktplatz
Feierliche Prozession zum Merseburger Dom
Kostenfrei

17.00 Uhr | Merseburger Dom
Festgottesdienst zum 1000. Weihetag des Merseburger Doms
Kostenfrei

19.00 Uhr | stadtweit
Lichterfest und „Lange Nacht der Kirchen“
Besichtigen Sie zur „Langen Nacht der Kirchen“ den Dom bei Nacht. Dort werden Ereignisse aus der 1000-jährigen Geschichte wieder lebendig. Auch die Domschätze und  bereits vor dem Ausstellungsbeginn  die originalen Merseburger Zaubersprüche sind geöffnet.
Besichtigung Dom: kostenfrei
Besichtigung Schätze, Merseburger Zaubersprüche: Erwachsene 5,50 €, bis 18 Jahre kostenfrei

Samstag, 2. Oktober 2021

Gleich zur Öffnung des Merseburger Doms erklingt die Ladegastorgel. Mittags ist sie auch zum Orgelklang 12 zu hören. Der Dom, die Domschätze und die originalen Merseburger Zaubersprüche können individuell oder in Führungen besichtigt werden. Parallel findet im Schlossgarten das Zauberfest mit Mittelaltermarkt und Bühnenprogramm statt. Am Nachmittag feiern die Landesbischöfe der katholischen und evangelischen Kirche, Dr. Gerhard Feige und Friedrich Kramer, gemeinsam einen ökumenischen Pilgergottesdienst im Merseburger Dom. Abends entführt Domorganist Michael Schönheit zu einer musikalischen Zeitreise durch 1000 Jahre Domgeschichte. 

9.00 Uhr bis 21.00 Uhr | Merseburger Dom
Besichtigung Merseburger Dom, Schätze und Merseburger Zaubersprüche im Original
Besichtigung Dom: kostenfrei
Besichtigung Schätze, Merseburger Zaubersprüche: Erwachsene 5,50 €, bis 18 Jahre kostenfrei

9.00 Uhr | Merseburger Dom
Musikalisches Aufschließen des Doms
Kostenfrei

10.00 Uhr | 12.00 Uhr | 14.00 Uhr | 16.00 Uhr | 18.00 Uhr | 20.00 Uhr | Merseburger Dom
Wahrer Zauber: Führung zu den Merseburger Zaubersprüchen im Original
Kosten: 8,50 € pro Person

11.00 Uhr | 13.00 Uhr | Merseburger Dom
Öffentliche Domführung
Kosten: 3,00 € pro Person

12.00 Uhr | Merseburger Dom
Orgelklang 12
Kostenfrei

14.30 Uhr | Merseburger Dom
Ökumenischer Pilgergottesdienst mit den Landesbischöfen Dr. Gerhard Feige und Friedrich Kramer
Kostenfrei

19.00 Uhr | Merseburger Dom
Festkonzert „Klänge aus 1000 Jahren“
Collegium Vocale Leipzig
Merseburger Hofmusik
Leitung: Domorganist Michael Schönheit
Tickets: VVK: 25 €, erm. 22 € | AK: 30 €, erm. 27 €
Alle Informationen zum Ticketverkauf folgen in Kürze.

Ganztags | Schlossgarten
Zauberfest
Kostenfrei

19.00 bis 0.00 Uhr | stadtweit
Lichterfest
Kostenfrei

Sonntag, 3. Oktober 2021

Der Sonntag beginnt mit einem Erntedankgottesdienst in der Stadtkirche. Auch heute können der Dom, die Domschätze und die originalen Merseburger Zaubersprüche individuell oder in Führungen besichtigt werden. Das Zauberfest im Schlossgarten wird fortgeführt. Das Festwochenende klingt mit einem feierlichen Festkonzert im Merseburger Dom aus. Die Gaechinger Cantorey Stuttgart spielt unter der Leitung Hans-Christoph Rademanns G. F. Händels „Messias“.

9.00 Uhr bis 18.00 Uhr | Merseburger Dom
Besichtigung Merseburger Dom, Schätze und Merseburger Zaubersprüche im Original
Besichtigung Dom: kostenfrei
Besichtigung Schätze, Merseburger Zaubersprüche: Erwachsene 5,50 €, bis 18 Jahre kostenfrei

10.00 Uhr | Stadtkirche
Erntedankgottesdienst in der Stadtkirche
Kostenfrei

10.00 Uhr | 12.00 Uhr | 14.00 Uhr | 16.00 Uhr | Merseburger Dom
Wahrer Zauber: Führung zu den Merseburger Zaubersprüchen im Original
Kosten: 8,50 € pro Person

11.00 Uhr | 13.00 Uhr | Merseburger Dom
Öffentliche Domführung
Kosten: 3,00 € pro Person

19.00 Uhr | Merseburger Dom
Festkonzert „Messias“ von Georg Friedrich Händel
Robin Johannsen – Sopran
Marie Henriette Reinhold – Alt
Benedikt Kristjánsson – Tenor
Tobias Berndt – Bass
Chor und Orchester der Gaechinger Cantorey Stuttgart
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Tickets: VVK: 25 €, erm. 22 € | AK: 30 €, erm. 27 €
Alle Informationen zum Ticketverkauf folgen in Kürze.

Ganztags | Schlossgarten
Zauberfest
Kostenfrei