VERSCHOBEN: Das Merseburger Elfenbeinkästchen: Vortrag von Franziska Wenig

Datum

Date

01. Sep 2021
Uhrzeit

Time

18:00
Ort
Kosten

Das Merseburger Elfenbeinkästchen: Eine wertvolle Schatulle zwischen Luxusobjekt und Massenware

Während im Kapitelhaus die Jahr1000Schätze Monat für Monat ein weiteres Jahrhundert in in der Domgeschichte zurückreisen, erwarten Sie in der Hofstube im Merseburger Schloss Vorträge, die einzelne Ausstellungsstücke der Jahr1000Schätze in den Fokus nehmen und so ein Jahrhundert in seiner historischen Bedeutung für den Merseburger Dom und die Region intensiver beleuchten.

Im September werden die Jahr1000Schätze des 12. Jahrhunderts präsentiert. Ein einmaliges Schatzkästchen aus dieser Zeit ist ein Reliquienkästchen aus Elfenbein, das aus einer italienischen Werkstatt stammt. Die Kunsthistorikerin Franziska Wenig stellt Ihnen diesen Schatz in einem Vortrag vor.

Der Vortrag findet nicht in Präsenz statt und wird stattdessen in Kürze als Onlineaufzeichnung abrufbar sein.

ÜBERBLICK ÜBER ALLE VORTRÄGE

19. Mai 2021, 18.00 Uhr, Hofstube im Schloss
Die Pfarrei in der Bischofsstadt. Die Merseburger Kirchen im Spannungsverhältnis von Bürgern, Rat und Bischof
Vortrag der Historikerin Lisa Merkel

9. Juni 2021, 18.00 Uhr, Hofstube im Schloss
Das „Große Chartular“ des Nicolaus Langenberg – Urkundenüberlieferung des 15. Jahrhunderts im Domstiftsarchiv Merseburg“
Vortrag des Historikers Andreas Klimm

1. September 2021, 18.00 Uhr, Hofstube im Schloss
Das Merseburger Elfenbeinkästchen: Eine wertvolle Schatulle zwischen Luxusobjekt und Massenware
Vortrag mit der Kunsthistorikerin Franziska Wenig

10. November 2021, 18.00 Uhr, Hofstube im Schloss
Neue archäologische Ergebnisse zum Merseburger Land um das Jahr 1000: Die mittelalterliche Besiedlung der Kuckenburg bei Esperstedt
Vortrag mit dem Historiker Enrico Paust


Veranstaltung Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll-To-Top-Button
DE
Skip to content