51. Merseburger Orgeltage

Datum

Date

11. Sep 2021 - 19. Sep 2021
Uhrzeit

Time

Den ganzen Tag
Ort

Location

Merseburger Dom
Kosten

Cost

siehe einzelne Veranstaltungen

Die Merseburger Orgeltage finden in diesem Jahr ganz im Zeichen der 1000-jährigen Merseburger Domweihe statt. Unter dem Titel „Geweiht für die Ewigkeit: Der Gregorianische Choral – ein Begleiter durch 1000 Jahre“ entführen Sie zahlreiche Konzerte herausragender Organistinnen und Organisten, Orchester, Chöre und Vokalensembles in die 1000-jährige Musikgeschichte. Freuen Sie sich unter anderem auf Konzerte mit den Regensburger Domspatzen, dem Stadtsingechor Halle, dem Collegium Vocale Leipzig, dem GewandhausChor Leipzig, der camerata lipsiensis, dem Ensemble amarcord, dem Calmus Ensemble, der Merseburger Hofmusik, dem Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld, der Domkantorei Merseburg, und der Staatskapelle Halle.

PROGRAMM

11. September | 19.00 Uhr
Eröffnungskonzert „1000 Jahre Musik“
Regensburger Domspatzen
Leitung: Domkapellmeister Christian Heiß
An der Ladegastorgel: Henri Ormières (Carcassonne)

12. September | 9.30 Uhr
Festgottesdienst mit dem Domkapitel
Regensburger Domspatzen
Leitung: Domkapellmeister Christian Heiß
An der Ladegastorgel: Domorganist Michael Schönheit

12. September | 19.00 Uhr
Das große Abendkonzert „Messias“ I
Georg Friedrich Händel „Messias“ in der Fassung von Johann Adam Hiller
Isabel Schicketanz – Sopran
Susanne Langner – Alt
Tobias Hunger – Tenor
Felix Schwandtke – Bass
GewandhausChor Leipzig
camerata lipsiensis
Leitung: Gregor Meyer

13. September | 09.00 Uhr
Musikalisches Aufschließen des Domes
mit Gregorianischem Choral

13. September | 12.00 Uhr
Mittageskonzert
An der Ladegastorgel: Markus Willinger (Domorganist zu Bamberg)

13. September | 19.00 Uhr
Das große Abendkonzert „Vom Gregorianischen Choral zur Notre-Dame-Schule“
Ensemble Trecanum,
Leitung: Etienne Stoffel
Orgelimprovisationen Markus Willinger (Domorganist zu Bamberg)

14. September | 09.00 Uhr
Musikalisches Aufschließen des Domes
„Es get ein frischer sommer doher“ – ein Trutz- und Kampfgesang

14. September | 12.00 Uhr
Mittagskonzert
Andreas Liebig (Münsterorganist zu Basel)

14. September | 19.00 Uhr
Das große Abendkonzert „Ein feste Burg ist unser Gott“ – ein Orgelkonzert über Lieder von Martin Luther
An der Ladegastorgel: Lucas Pohle (Nikolaikantor zu Leipzig)

14. September | 21.30 Uhr
„Leipziger Disputation” – Martin Luther und Johannes Eck
Antoine Brumel – Missa “Et ecce terrae motus”
und Werke von Johann Walter, Michael Praetorius, Nicolas Gombert

Ensemble Amarcord (Wolfram Lattke, Robert Pohlers – Tenor, Frank Ozimek – Bariton, Daniel Knauft, Holger Krause – Bass)
Calmus Ensemble (Anja Pöche – Sopran, Stefan Kahle – Altus, Friedrich Bracks – Tenor, Ludwig Böhme – Bariton, Manuel Helmeke – Bass)
Anna Kellnhofer – Sopran
Elisabeth Mücksch – Sopran

15. September | 09.00 Uhr
Musikalisches Aufschließen des Domes
mit Werken von Georg Neumark

15. September | 12.00 Uhr
Mittagskonzert: „Orgelmusik aus der Hansestadt Riga“
An den Ladegastorgeln: Aigars Reinis (Domorganist zu Riga)

15. September | 19.00 Uhr
Orgelmusik des Barock
Michael Praetorius zum 400. Geburtstag und 350. Todestag
Orgelmusik des Norddeutschen Barock

An den Ladegastorgeln: Gerhard Löffler (Organist an St. Jacobi zu Hamburg)

15. September | 21.00 Uhr
Michael Praetorius zum 400. Geburtstag und 350. Todestag
„Geistliche Musik zwischen Reformation und Dreißigjährigem Krieg“

Mit Werken von Michael Praetorius
Solisten
Collegium Vocale Leipzig
Merseburger Hofmusik
Leitung: Michael Schönheit

16. September | 09.00 Uhr
Musikalisches Aufschließen des Domes
Werke der Domorganisten Georg Friedrich Kauffmann und David Hermann Engel

16. September | 12.00 Uhr
Mittagskonzert
An der Ladegastorgel: Barry Jordan (Domorganist zu Magdeburg)

16. September | 19.00 Uhr
Das große Abendkonzert I
„Musik in der Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Merseburg“

An den Ladegastorgeln: Martin Rost (Stralsund)
Solisten
Merseburger Hofmusik
Leitung: Michael Schönheit

16. September | 21.00 Uhr
Das große Abendkonzert II
„Musik in der Hauptstadt des preußischen Regierungsbezirkes Merseburg“

An den Ladegastorgeln: Martin Rost (Stralsund)
Solisten
Merseburger Hofmusik
Leitung: Michael Schönheit

17. September | 09.00 Uhr
Musikalisches Aufschließen des Domes
mit Werken von Hildegard von Bingen und Marcel Dupré

17. September | 12.00 Uhr
Mittagskonzert: Marcel Dupré zum 50. Todestag
An den Ladegastorgeln: Denny Wilke (Stadtorganist zu Mühlhausen)

17. September | 19.00 Uhr
Das große Abendkonzert
Im Gedenken an den 100. Todestag von Camille Saint-Saëns und den 50. Todestag von Marcel Dupré

Charlotte Steppes – Klavier
Andreas Seidel – Violine
Katharina Dargel – Viola
Veronika Wilhelm – Violoncello
An der Ladegastorgel: Mario Verdicchio

17. September | 21.30 Uhr
Meditation im Dom „Unio Mystica“
Komplet zum Namenstag der Heiligen Hildegard von Bingen
Ars Choralis Coeln
Lesung: Bernhard Halver
Leitung: Maria Jonas

18. September | 09.00 Uhr
Musikalisches Aufschließen des Domes
mit Werken von Camille Saint-Saëns

18. September | 16.00 Uhr
„Vier Hände, schnelle Füsse und viele große und kleine Tiere“
Malte Arkona präsentiert Saint-Saëns: Karneval der Tiere

An der Ladegastorgel: Domorganist Michael Schönheit, Denny Wilke

18. September | 19.00 Uhr
„In terra pax“ Die große Musiknacht: I. Teil
Marcel Dupré: Cortège et Litanie
Rudolf Mauersberger: Trauermotette „Wie liegt sie Stadt so wüst“
Frank Martin: „In terra pax“ Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Denny Wilke – Orgel
Julia-Sophie Wagner – Sopran
Annekathrin Laabs – Alt
Christoph Pfaller – Tenor
Daniel Blumenschein – Bariton
Gotthold Schwarz – Bass
Axel Thielmann – Moderation
Cantiamo
Domkantorei Merseburg
Staatskapelle Halle
Leitung: Stefan Mücksch

18. September | 21.00 Uhr
„In terra pax“ Die große Musiknacht: II. Teil
„…die wahre Art das Clavier zu spielen“
Jan Katzschke – Clavicord, Cembalo und Hammerflügel
Axel Thielmann – Moderation

18. September | 22.30 Uhr
„In terra pax“ Die große Musiknacht: III. Teil
„BACH quer“
SLIXS  Acappella Band:
Katharina Debus, Gregorio D. Hernández, Konrad Zeiner, Karsten Müller, Thomas Piontek, Michael Eimann
An den Ladegastorgeln: Domorganist Michael Schönheit

19. September | 10.00 Uhr
Festgottesdienst des Kirchspiels Merseburg
Collegium Vocale Leipzig
Mitglieder des Kammerchores der Schlosskapelle Saalfeld
Leitung und Orgel: Domorganist Michael Schönheit

19. September | 19.00 Uhr
Abschlußkonzert „Messias“ II
Franz Liszt: „Christus“
Oratorium nach Texten aus der Heiligen Schrift und der katholischen Liturgie für Soli, Chor, Orchester und Orgel

Julia Sophie Wagner – Sopran
Britta Schwarz – Alt
Patrick Vogel – Tenor
Gotthold Schwarz – Bass
Denny Wilke – Orgel
Collegium Vocale Leipzig
Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld
Merseburger Hofmusik
Leitung: Domorganist Michael Schönheit

TICKETS

Gesamtkarte: 175,00 € (einschließlich Eintritt in Dom und Domschatz)
Die Preise für einzelne Konzerte werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Tickets (Gesamtkarte oder für einzelne Konzerte) sind erhältlich über die Tourist-Information Merseburg (03461 / 214170) und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.


Veranstaltung Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll-To-Top-Button
DE
Skip to content